Neukölln: Die Partnerschaft für Demokratie selektiert Säulen und Plakatvitrinen

Stadtweite Sichtbarkeit schön und gut, aber was, wenn Sie nur in einem Bezirk werben wollen? Zum Beispiel in Berlin Neukölln? Nicht verzagen, WTM fragen. Für ihre aktuelle Kampagne suchte die Partnerschaft für Demokratie Werbeträger im Bezirk Neukölln und wurde fündig: Säulen und Plakatvitrinen im Süd-Netz auf U-Bahnhöfen.

In Berlin können exklusive Ganzsäulen einzeln selektiert werden. Auf eine Säule passen 2 Plakate mit Rand oder 3 Plakate mit direktem Übergang. So kann der Werbetreibende die komplette Säule mit einem gewünschten Motiv ringsum bekleben und gezielt in seinem Wunschkiez oder Bezirk werben. Für die Werbekampagne des Projektes „Demokratie leben!“ wurden daher 8 geeignete Standorte in Neukölln selektiert und mit verschiedenfarbigen Motiven beklebt.

 

Zusätzlich zu den Säulen entschied sich die Partnerschaft für Demokratie noch für die Platzierung von A1 Plakaten in den Werbevitrinen im Süd-Netz der U-Bahn. Mit dem Süd-Netz belegt man 105 Posterflächen auf U-Bahnhöfen im Berliner Süden.

Durch die Belegung von Säulen und Plakatvitrinen im Paket wurde die Sichtbarkeit wesentlich erhöht, da die Neuköllner sowohl auf der Straße als auch underground, auf den U-Bahnhöfen, angesprochen wurden. Eine super Kombi!

Unsere Kundenbewertungen

Kontaktformular

Kontaktformular

Nutzen Sie das Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch unter: 
030 – 22 45 89 97
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, Ihr wtm-Team

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Vielen Dank für
Ihre Nachricht

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an Außenwerbung in Berlin.

Bei uns steht eine persönliche Beratung und eine maßgeschneiderte Lösung im Fokus.
Während Sie also auf unsere Rückmeldung warten, bearbeiten wir bereits Ihr Anliegen

Sie erreichen uns übrigens auch telefonisch, werktags bis 18:00 Uhr unter: 

030 – 22 45 89 97

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr wtm-Team‘