Wenn Außenwerbung Kunden glücklich macht – Promotion auf Bahnhöfen und Flughäfen

Heute schon Serotonin versprüht und Dopamin ausgeschüttet? Mit dieser Art von Direktwerbung auch Promotion genannt zaubern Sie bei Ihren Zielgruppen ein Lächeln auf’s Gesicht und bleiben langanhaltend positiv im Gedächtnis.

Eine kurze Anekdote. Vor ein paar Wochen bin ich – mit einem Loch im Magen – über den Alexanderplatz in Berlin gehetzt. Eine Menschentraube versammelte sich um einen kleinen Wagen, als ich im Vorbeigehen von einer Person angesprochen wurde. Der Promoter wusste sein Handwerk zu verstehen, denn ganz charmant bot er mir, nach einem kurzen, aber informativen Austausch, das kostenfreie Produkt an. Wussten Sie: Wenn einem etwas unerwartet Positives widerfährt, schüttet der Körper das Glückshormon „Serotonin“ aus? Dank OOH mittels Promotion lösen Sie solche Gefühle spielend bei Ihren Zielgruppen aus!

Mit einer „Getränke-Mahlzeit“ und einem Gutscheincode in der Hand hetzte ich zwar weiterhin zu meinem Termin, aber satt und mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht.

 

Markenimage stärken: Mit OOH-Promotion in persönlichen Kundenkontakt treten

Das Besondere an dieser Form der Out of Home Werbung ist wohl, dass die geschulten Promoter direkten mit Ihren (Neu)Kunden interagieren. Somit sind Promotions wohl das persönlichste Marketinginstrument welches Außenwerbung zu bieten hat! Die Massenkontakter reagieren individuell auf Passantenströme und sprechen so gezielt Ihre vorher definierten Zielgruppen an, eine hohes Kontaktpotential ist also garantiert. So auch in meinem persönlichen Fall: Zur Rushhour nach Feierabend waren am Alexanderplatz viele und vor allem hungrige Kontaktpersonen unterwegs. Durch die menschliche und lebendige Werbeform wird die Markenbotschaft bzw. das Markenimage glaubwürdig vermittelt. Darüber hinaus wird das beworbene Produkt – wortwörtlich – greifbar, denn durch das Verteilen von Warenproben, Giveaways oder Flyer ist die Marke direkt erlebbar.

 

 

Im Gedächtnis bleiben: Außenwerbung für die Sinne mit Direktmarketing

Im wahrsten „Sinn“ des Wortes, denn mit dieser OOH Sonderumsetzung können Sie alle fünf aktiveren: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten. Mit auffälligen und außergewöhnlichen Pop-Ups wird für Aufsehen gesorgt, sei es eine feste Installation mit einem Stand oder eine bewegliche Promotion mit z.B. Fahrradbannern. Diese Sonderwerbeform der Außenwerbung ist definitiv impressionsstark! Über den Kundenkontakt wird Ihre Werbebotschaft direkt vermittelt und spricht somit auch den Hörsinn an. Der Vorteil des face-to-face-Marketing ist, dass die hinter dem Produkt stehende Story oder wissenswerte Informationen dem Kunden unmittelbar erzählt wird. Durch die informative Interaktion, wie die Möglichkeit Fragen zu beantworten und Feedback zu erhalten, wird ein positiver Eindruck hinterlassen, welcher fortan mit Ihrer Marke assoziiert wird! Persönlich hatte ich ein paar konkrete Fragen zu der kostenfreien Produktprobe, welche kompetent beantworten wurden. Eine Erfahrung die mir erfreulich im Gedächtnis bleibt.

Je nachdem für welche Art von kostenloser Mitgabe Sie sich entscheiden (Produktproben, Flyer etc.) wird der Riech- Schmeck- und Tastsinn angesprochen. Spätestens das ist der Punkt, an welchem Sie Kunden ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert und die Serotonin- wie Dopaminausschüttung auslösen. Mit einer kostenlosen (Kost)Probe gewinnen Zielpersonen nicht nur Vertrauen in Ihre Marke, sondern jenes Glücksgefühl zahlt langfristig auf Ihr Markenbranding ein – so bleiben Sie positiv im Gedächtnis.

 

Markenbekanntheit fördern: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit Promotion als Werbemittel

Ob an hochfreuquentierten Bahnhöfen oder an einem Massen-Umschlagplatz wie dem BER Flughafen, mit Promotion erreichen Sie Zielgruppen immer passgenau. Die Plätze an denen Direktmarketing stattfinden darf, sind meist Orte mit einer starken räumlichen Konzentration und/ oder einem großen Laufpublikum, das heißt: Ein hohes Kontaktpotenzial ist gegeben. An Flughäfen sind die ausgewiesenen Promotionplätze meist in der Nähe von Duty Free Zonen oder der Gastronomie, hier werden also unter anderem kaufstarke Zielgruppen angesprochen. Deutschlandweit gibt es ebenfalls an großen (Umsteige)Bahnhöfen die Möglichkeit mit Promotion zu werben aber immer unter der Prämisse das Lauf- und Fluchtwege nicht versperrt werden. Ganz klar! Der Alexanderplatz in Berlin zählt ebenfalls zu einem beliebten Promotionplatz in Berlin, da es hier zu jeder Uhrzeit viel Laufpublikum gibt. Nichtsdestotrotz kam mir ein sättigender Drink vor allem nach Feierabend mehr als Willkommen! Das war Serotonin-Ausschüttung die Erste! Übrigens: Durchschnittlich kann am U-Bahnhof Alexanderplatz eine Kontaktrate von 354.000 pro Monat erzielt werden. Das sind 11.800 pro Tag. Und durch die dichte Konzentration bzw. direkte Ansprache Ihrer Zielgruppen, denn Promoter reagieren auch auf Passantenströme, sind die Streuverluste dementsprechend niedrig. Das heißt aber auch, dass die Markenbekanntheit vor allem bei diesen – also potenziellen Neukunden – wächst.

 

Absatz steigern: Mit Sonderumsetzungen sondergleichen bleibenden Eindruck hinterlassen

Nach dem Sie Zielgruppen direkt am Ort des Geschehens erreicht haben und mit einem Giveaway, Flyer oder Sonderangebot in positiver Erinnerung bleiben, fördern Sie langfristig auch den Absatz Ihrer Produkte. Denn entweder haben Zielpersonen am POS (Point of sale) die Möglichkeit das Produkt zeitnah zu kaufen (die Kaufentscheidung kann also unmittelbar beeinflusst werden) oder durch die Mitgabe eines Rabattcodes werden selbst im Nachgang zur Aktion noch Käufe erzielt. Rabatte, Gutscheinaktionen oder Gewinnspiele als Inhalte einer Promotion bleiben bei Zielpersonen in positiver Erinnerung und hinterlassen das gute Gefühl ein „Schnäppchen“ ergattern zu haben. Durch die Vergabe von individuell zuweisbaren Gutscheincodes, beispielsweise für Online-Bestellungen, können Käufe sogar getrackt werden und sind ein handfester Beweis dafür, wie gut Ihre Promotion bei (Neu)Kunden angekommen ist! Nun ja, ich sage mal so: Mein Rabattcode, welchen ich gemeinsam zu einem informativen Gespräch und dem Getränk erhalten habe, ist mittlerweile auch Teil einer Statistik. Das Unternehmen, welche die Promotion beauftragt hat, wird es freuen – mich aber auch, denn wann gibt es schon mal 50% Rabatt! Das war Serotonin-Ausschüttung die Zweite!

Unsere Kundenbewertungen

Kontaktformular

Kontaktformular

Nutzen Sie das Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch unter: 
030 – 22 45 89 97
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, Ihr wtm-Team

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Vielen Dank für
Ihre Nachricht

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an Außenwerbung in Berlin.

Bei uns steht eine persönliche Beratung und eine maßgeschneiderte Lösung im Fokus.
Während Sie also auf unsere Rückmeldung warten, bearbeiten wir bereits Ihr Anliegen

Sie erreichen uns übrigens auch telefonisch, werktags bis 18:00 Uhr unter: 

030 – 22 45 89 97

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr wtm-Team‘